Kalk Wirkung Produkte Montage Über uns Kontakt
  
boat

Kalk

Das Überlebensmittel Wasser ist eines der wichtigsten Elemente, das tief aus dem Schoss von Mutter Erde entspringt. Es fliesst in der Natur über Schotter, Steine und Untergrund. Auf diesem Weg nimmt das Wasser, neben genügend natürlicher Sauerstoffanreicherung, auch viele lebenswichtige Spurenelemente, Mineralien und Naturinformationen auf. Eines davon ist Calciumkarbonat, uns besser bekannt als Kalk.

Je nach Beschaffenheit des Untergrunds nimmt das Wasser mehr oder weniger Kalk auf, was den Härtegrad des Wassers bestimmt. Nicht die Wasserqualität ist dadurch beeinträchtigt, sondern der Kalk verhilft dem Wasser sogar zu einem besseren Geschmack.

Man spricht von kalkhaltigem oder auch hartem Wasser, wenn darin sehr viel Magnesium (MgCo3) und Calcium (CaCo3) in gelöster Form vorkommt.

Die Folgeerscheinungen sind bekannt: Mit Kalkstein zugesetzte Rohrleitungen und Armaturen, eingefressene Kalkflecken im Spülbereich, Bad und Dusche, eingebrannter Kalk auf Heizspiralen, wo Wasser stark erhitzt wird.

Um eventuelle Kalkschäden und Kosten einzudämmen, ist das rechtzeitige Einsetzen von Kalkschutzanlagen zu empfehlen. Welches System im speziellen Fall die optimale Lösung zur Aufbereitung des Wassers ist, entscheidet in erster Linie der Härtegrad des Wassers.

Wirkung

Der KalkmaXX wirkt durch eine spezielle Ausrichtung von Hochleistungspermanentmagneten auf das in der Rohrleitung fliessende Wasser. Das daraus resultierende Ergebnis ist die Umformung der Kalkkristalle im Wasser. Das heisst, durch den KalkmaXX wird der harte Kalk im Wasser so umstrukturiert, dass er sich nur schwer festsetzt.

Die eingebauten Permanentmagnetzellen des KalkmaXX Kalkmagneten werden zudem in einem doppelten Verfahren gegen Korrosion geschützt. Dadurch geben wir auch ein Funktionsgarantie von 25 Jahren. Der Werkstoff der Magnetzellen besteht aus einem der stärksten magnetischen Werkstoffen überhaupt.

Mit KalkmaXX bleiben die Mineralien im Wasser erhalten. Jedoch lässt sich der Kalk leichter entfernen, da er eine andere Form (Aragonit) aufweist.

Näheres finden Sie in unserem Produkteprospekt

PRODUKTE

Unsere Angebote in der Übersicht


Montage

Der KALKmaXX Kalkmagnet kann waagrecht oder senkrecht montiert werden, indem die Befestigungsschelle durch Demontage der beiden äusseren Schrauben heruntergenommen, anschließend der Kalkmagnet auf die Rohrleitung aufgesetzt und die Befestigungsschelle wieder montiert wird. Durch Andrehen der Fixierungsschraube sitzt das Gerät fest am Rohr. Bei größeren Rohren nehmen Sie einfach die mittlere Fixierungsschraube aus der Befestigungsschelle, wenden das Metallteil, sodass die Wölbung nach aussen gerichtet ist und setzen die Fixierungsschraube wieder ein. Die weitere Montage erfolgt dann gleich wie bei dünnen Rohren. Der KALKmaXX Kalkmagnet sollte ungefähr 3-mal im Jahr für ca. 24 Stunden von der Rohrleitung genommen werden.


Über uns

Wir sorgen für frisches Wasser


Boss

Bruno Wolf

Inhaber

Wir importieren und vertreiben die qualitativ hochstehenden Produkte zur Wasseraufbereitung. Als Anbieter für Dienstleistungen rund um das Facility-Management und für Hauswartbedarf sind wir ein kompetenter Partner für die Lieferung und Installation der Kalkmagnete KalkmaXX.

Kontakt

Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur
Verfügung!

  KalkmaXX
      Webergutstrasse 4
      3052 Zollikofen

   031 911 44 40

   info@kalkmaxx.ch


Job-Angebote

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Job-Angebote.